Mediathek CompFlex-Training

Themen der Vorträge, die unserer Mediathek als Skript oder Mitschnitt zur Verfügung stehen

Bedeutung der Farben der Titel:  blau = Skript zum Vortrag verfügbar      grün = Mitschnitt und Skript zum Vortrag verfügbar

„Wenn ADS erwachsen wird“
Geht ADS/ADHS ganz von allein weg oder…? Was geschieht, wenn aus Kindern mit ADS Erwachsene werden?
„April, April!“
Wahr- oder Unwahrnehmung? Täuschungen oder Störungen der zentralen Reizverarbeitung.
„Autismus“
Das Leben in einer anderen Welt aus einer etwas anderen Sicht
„BBU speciales“
Besonderheiten bei Training mit dem Brain Boy universal mit vielen praktischen Tipps zur Befunderhebung und zur Gestaltung eines ganzheitlichen Trainings
„Die Bernsteinregeln“
Wissenschaftliche Grundlagen des Motorik- und Koordinationstrainings nach Nikolai Alexandrowitsch Bernstein
„Beziehungsweise lernen“
Die Bedeutung der zwischenmenschlichen Beziehung beim Lernen
„Pawlow, Skinner und dann…“
Grundlagen der Biofeedbacktherapie, ihre Möglichkeiten und Methoden
„Ohne Energie geht nichts“
Neurasthenie, CFS, Mitochondriopathie – einfach immer müde
„Zu Tode betrübt“
Depression – Krankheit, Schicksal oder…? Depression als eine schwere Störung der Interpretationsfähigkeit der Reize
„Der kleine Mann im Ohr“
Tinnitus – kann man da wirklich nichts machen? Einige Erkenntnisse aus jahrelangen Erfahrungen in der therapeutischen Arbeit mit Patienten mit Tinitus
„1+1+1+=Viele“
Rechenschwäche und Dyskalkulie. Rechnen ist wie Schreiben und Lesen, nur abstrakt mit Mengen, Maßen und Einheiten
„Flexi & Co“
Ein Trainingsmodul aus dem CompFlex-Training: Einfache Bewegungsübungen zur Förderung der motorischen Reife
„Gehirnjogging im Mutterleib“
Einblicke in die kindliche Entwicklung im Trainingscamp „Muttibauch“
„Geht nicht gibt’s doch“
Was sind Praxiestörungen? Wie kann man Betroffenen helfen?
„Denk dich gesund“
Die offenen Geheimnisse der Gesunden. Gesundheit und Krankheit aus der Sicht des NLP
„Der Graphem-Phonem-Transfer“
Die Grundlagen des Lesen-Lernens. Wie wird aus einem Buchstaben ein Laut und aus einem Laut ein Buchstabe?
„Gymnastik für´s Gehirn“
Einfache Bewegungsübungen verbessern nachweißlich die Leistungsfähigkeit des Gehirns
„Gleichgewicht ist nicht gleich Gewicht“
Die Entwicklung und die Bedeutung des Gleichgewichtssystems für jegliche Lernprozesse
„Bist Du mit Deiner Handschrift zufrieden?
Die Entwicklung der Schreibmotorik mit vielen praktischen Trainingsmöglichkeiten
„Hochbegabung – Segen oder Fluch?“
Schwäche – Kompensation – Hochbegabung. Was steckt hinter solchen oft bewunderten Begabungen?
„Hörerziehung“
Wie lernen wir hören? Wie entwickelt sich die Hörfähigkeit? Welchen Möglichkeiten zur Förderung der Hörfähigkeit gibt es?
„Hörspielen“
Erprobte Spielangebote zur Lernförderung begleitend zum Lateraltraining werden vorgestellt
„Ich sehe was, was Du nicht siehst“
Störungen der visuellen Reizverarbeitung beim Lesen und Schreiben
„50+gesund und fit“
Wie kann man bis ins hohe Alter fit bleiben?
„Ich sehe nicht, was Du dort siehst“
Die Unterstützung des Leselernprozesses mit Farbfolien (Irlen-Folien). Wie farbige Folien helfen können, besser zu lesen.
„Irren ist menschlich“
21 Irrtümer über das Lernen. Lerneinstellungen sind nicht immer hilfreich sondern teilweise eher mystisch.
„Kann er nicht oder will er nicht“
Hilfen zur Befunderhebung bei Lern- und Verhaltensstörungen. Prüfschritte aus dem Prüfablauf nach F. Warnke und W. Scholtz
„Lass den Kopf nicht hängen“
KISS / KIDD die neue Modekrankheit oder tatsächlich die Ursache für viele Probleme?
„Die großen Aufgaben der Kleinhirns“
Die Bedeutung des Kleinhirn bei der Entwicklung der Motorik und der neurophysiologischen Steuerungsprozesse
„Die Grundlagen des Koordinationstrainings“
Koordinationsfähigkeit als Grundlage von Denkprozessen und Handlungskonzepten
„Die Botschaft der Krankheit unserer Kinder“
Was uns Krankheiten über die psycho-emotionale Situation der Kinder sagen
„Die liegende Acht“
Was kann die liegende Acht im Training bewirken?
„Musik im Gehirn“
Was macht Musik mit unserem Gehirn?
„Nichts geht mehr“
Wie sich andauernder Energiemangel auf Lern- und Leistungsprozesse auswirken kann
„Kuckuck, Kuckuck rufts aus dem Wald“
Die Melodie der Stimme (Prosodie) und ihre Bedeutung für das Sprachverständnis
„In 24 Stunden wird es soweit sein“
Über Prüfungsangst und die Angst vor dem Versagen
„Die verletzte Seele“
Wie traumatische Ereignisse das Leben verändern können
„Rechts oder Links“
Ausbildung und Bedeutung der Lateralität
„Alles im Takt“
Die Entwicklung von Rhythmus und Timing als wichtige Voraussetzung für die Entwicklung der Koordinationsfähigkeit
„Die Richtungen im Gehirn“
Über die Entwicklung des neuronalen Netzwerkes im Gehirn
„Rumpfstabilität“
Die Entwicklung der Rumpfstabilität als Voraussetzung für komplexe koordinative Handlungen
„Ich sehe was…und weiß nicht, was soll es bedeuten“
Sehanstrengungen im Alltag erkennen und was man dagegen tun kann
„Die verlernte Entspannung“
Sensomotorische Amnesie als Ursache chronischer Verspannungen und Schmerzen
„Ist sinn-loses Lesen sinn-voll?“
Eine hilfreiche Methode zur Verbesserung des Graphem-Phonem-Transfers im Leselernprozess
„Im Alter wird es still“
Hör- und Sprachstörungen im Alter
„Von der Stabilität zur Mobilität“
Die motorische Entwicklung der Kinder im Spannungsfeld von Symmetrie und Asymmetrie
„ADS / ADHS in der TCM“
Was sagt die chinesische Medizin zu ADS und ADHS und welche Hilfen kann sie anbieten?
„…sprechen Sie nach dem Pfeifton!“
Die Behandlung von Tinnitus – verschiedene therapeutische Methoden unter der Lupe
„Vom Versagen zur Verweigerung“
Wie Misserfolge beim Lernen zur Lernverweigerung führen können
„Bilder im Gehirn“
Visualisieren – innere Bilder sind für das Lernen wichtig. Was man sich nicht vorstellen kann, kann man auch nicht machen
„Was Hänschen nicht hört…“
Hörstörungen erkennen und das Hören fördern
„Was Hänschen nicht lernt…“
Das Warnke-Automatisierungsmodell als Grundlage für die Entwicklung des mehrspurigen Arbeitens
„Was Hänschen nicht sieht…“
Sehstörungen erkennen und das Sehen trainieren
„Wasser ist nass“
Die Bedeutung des Wassers für das Leben und das Lernen
„Training auf dem Wippbrett – Grundübungen“
Vorstellung der Basisübungen zum CompFlex-Wippetraining mit vielen erprobten Übungen und Hinweisen für die praktische Arbeit
„Training auf dem Wippbrett – Koordinationsübungen“
Vorstellung der Koordinationsübungen zum CompFlex-Wippetraining mit vielen erprobten Übungen und Hinweisen für die praktische Arbeit
„Zappelphilipp & Träumsusel“
Was ist ADS / ADHS? Hilfen und Trainingsmöglichkeiten

 

Bestellung von Skripten und Mitschnitten