Institut für orthofunktionales therapeutisches Training

 

 

Wir helfen Ihnen beim Finden, Erfinden, Auffinden und Empfinden, Herausfinden und Wiederfinden

Online-Seminare der Complementärmedizin

Die Online-Sprechstunde

Seit mehr als 10 Jahren bieten wir für alle, die sich für neues Denken im Bereich der Medizin interessieren jährlich 10 Online-Seminare unter dem Titel „Online-Sprechstunde“ an.

Diese Seminarreihe ist besonders für Ärzte, Therapeuten, Heilpraktiker und Anwender des i-Health-Systems und anderer complementärmedizinischer Verfahren interessant. Wir stellen Ihnen erprobte Anwendungen aus dem Bereich der Complementärmedizin vor, vermitteln Fachwissen zum Thema und beantworten Ihre Fragen.

Mitschnitte der Online-Seminare aus den letzten Jahren finden Sie in unserem Online-Shop.

Termine und Themen 2022

05.01.2022

Psyche und Soma

Symptome psychosomatisch verstehen

In diesem Jahr biete ich Ihnen eine Möglichkeit, das ganzheitliche Denken in Bezug auf Gesundheit zu vertiefen. Es ist für die praktische Arbeit wichtig zu wissen, dass es einen engen Zusammenhang zwischen dem Bewusstsein, den Emotionen und dem Körper gibt. Noch wichtiger ist es allerdings, wie diese Zusammenhänge konkret aussehen. Wenn Sie noch nicht wissen, welcher Teil des menschlichen Körpers auf Zukunftsangst reagiert, welche Organe besonders unter Sorgen und Befürchtungen leiden und warum Sie Probleme mit den Hüftgelenken haben, dann könnten die Online-Sprechstunden 2022 besonders spannend für Sie werden.

02.02.2022

Psyche und Soma

Die Interpretation der allgemeinen Krankheitszeichen

Fieber, Schmerzen, eine laufende Nase oder ein geschwollenes Gelenk zeigen Ihnen, dass Sie krank sind. Wir haben gelernt, dass bestimmte Symptome zu einer bestimmten Krankheit gehören. In der Psychosomatik haben viele Symptome allerdings oft eine andere Bedeutung. Sie zeigen dem Klienten den Bereich seines Seins, um den er sich einmal in besonderer Weise kümmern muss. Wenn Sie wissen, welche Bedeutung verschiedene Symptome haben, können Sie oft schon entscheidend weiter helfen. Wissen Sie, was Fieber mit Wut zu tun hat und welchen Zusammenhang es zwischen Schwellungen und verfestigten Ansichten gibt? 

02.03.2022

Psyche und Soma

Erkrankungen der Atemwege

Die Atemwege ermöglichen uns in besonderer Art und Weise den Kontakt und den Austausch zwischen unserer Innenwelt mit der Außenwelt. Wenn wir über Erkrankungen der Atemwege reden, müssen wir somit auch über Partnerschaft und Beziehungen reden. Aber auch Freund und Feind, Geben und Nehmen, Selbsterkenntnis und unsere Erkenntnisse über andere Menschen sind Themen der Atemwege. Der Atem führt uns direkt zu unserer Seele, zu unserem tiefsten Sein. Die Erkrankungen der Atemwege weisen uns darauf hin, unsere Lebensenergie immer wieder frei strömen zu lassen. Was steckt also hinter dem Schnupfen, dem Schnarchen, dem Kloß im Hals und der Bronchitis?

06.04.2022

Psyche und Soma

Herz-Kreislauf und Durchblutung

In dieser Online-Sprechstunde geht es darum, wie sie sich in die verschiedenen Prozesse des Lebens einbringen können, wie sehr Sie damit verbunden sind, mit welcher Intensität sie das alles tun. Das Herz gibt den Rhythmus vor, die Gefäße transportieren in diesem Takt das Blut durch den Körper. Dabei spielt der rhythmische Auf- und Abbau des Drucks eine wichtige Rolle. Dass das Herz viel mit unseren Gefühlen zu tun hat, dürfte bekannt sein. Wenn das Miteinander zwischen den Gefühlen und dem Verstand gestört ist, dann leidet das Herz. Wussten Sie, dass erhöhte Cholesterinwerte etwas mit der Angst, etwas Schönes zu erleben, zu tun haben? Was bedeutet vor diesem Hintergrund der Umgang mit den Cholesterinwerten?

04.05.2022

Psyche und Soma

Der Verdauungstrakt

Der Verdauungstrakt ist der Spiegel für den Umgang mit allem, was von außen kommt, was wir aufnehmen und verarbeiten. Das gilt nicht nur für Essen und Trinken. Nein, es gilt auf allen Ebenen des menschlichen Seins. Der Mund zeigt z.B., wie Sie mit neuen Ideen umgehen. Die Kaumuskeln spiegeln, wie Sie sich mit neuen Ideen auseinandersetzen. Die Weisheitszähne haben mit der Entfaltung der eigenen Persönlichkeit zu tun. Werden sie deshalb so oft gezogen? Wissen Sie warum manche Menschen Mundgeruch haben, Gallensteine bekommen oder Diabetes haben? Dann kann es heute ja spannend werden. Wir werden heute sicher auch länger als 60 Minuten brauchen. Halten Sie sich also diesen Abend frei.

01.06.2022

Psyche und Soma

Knochen, Muskeln, Sehnen und Bänder

Der Stütz- und Bewegungsapparat symbolisiert Stabilität und Aktivität. Dabei ist dieses komplexe System alles andere als ein Apparat. Es zeigt vielmehr hochsensibel an, wie flexibel, anpassungsfähig und stabil ein Mensch auf allen Ebenen seines Seins ist. So ist ein Bandscheibenvorfall z.B. eine Aufforderung nach Hilfe und Unterstützung zu suchen und Lösungsmuster für die anstehenden Probleme zu finden. Wussten Sie, dass der Daumen für Tatkraft steht und mit dem Schlafzentrum und der Schilddrüse verbunden ist? Die Beine tragen uns durch das Leben und haben deshalb mit allem zu tun, was uns trägt und was uns wichtig ist. Wissen Sie, was es bedeutet, wenn die Zehennägel Probleme haben? Was ist, wenn der Orthopäde ein Gelenk versteift? Was kann die Folge von Ungeduld und Wut sein?

Sommerpause

07.09.2022

Psyche und Soma

Haut und Drüsen

Es geht um Schutzfunktionen und um die Versorgung, wenn wir über die Haut und Drüsen nachdenken. Die Haut schützt uns. Und wer dünnhäutig ist, ist leicht verletzbar. Aber das ist nicht die einzige Funktion der Haut. Wir brauchen sie zum Entgiften und zum Fühlen. Übrigens: Wussten Sie schon, dass Körpergeruch nicht unbedingt etwas mit schlechter Pflege zu tun hat? Manchmal kann die Selbstablehnung deutlich riechen. Warum hilft manchmal die beste Creme bei unreiner Haut nicht? Und was ist mit den Warzen? Warum werden die Haare wirklich grau? Und welches Organ meldet sich, wenn Sie es satt haben, immer das tun zu müssen, was Andere von Ihnen wollen, es aber nicht schaffen dagegen anzugehen?

05.10.2022

Psyche und Soma

Sexualorgane und Harnwege

Da werden zwei Organsysteme zusammengefasst, aber was haben die eigentlich wirklich gemeinsam? Es geht um die Lebenssäfte, um deren Reinigung, Regulation, Ausscheidung und Erneuerung. In diesen Themen stecken die Geheimnisse der Schöpferkraft und der Kreativität des Menschen drin. Diese Organe spiegeln, wie es um das Schöpferbewusstsein, die Kreativität und die Auseinandersetzung mit der Polarität bestellt ist. Der größte Feind dieser Organe ist die Angst. Nierensteine sind versteinerte Angst. Wussten Sie, das Inkontinenz mit  verloren gegangenen Gefühlen zu tun hat und dass Frauenleiden mit der Selbstverleugnung und Aufopferung der Frauen zu tun haben? Welches Organ leidet z.B. wenn man das Gefühl alt zu werden nährt?

02.11.2022

Psyche und Soma

Das

Nervensystem

Wahrnehmung, Verbindung schaffen, Befehle weiter geben – das alles sind zentrale Themen des Nervensystems. Das Gehirn wird oft als das Schaltpult bezeichnet. Die linke Hirnhälfte ist der Rechner und die rechte Hirnhälfte beherbergt die Datenbanken. Wussten Sie, dass hinter einer Prüfungsangst eigentlich ein falsches neurologisches Programm steckt, dass sich auf Grund einer falschen sprachlichen Formulierung entwickelt hat?  Wenn Sie sich darauf programmieren, Ihr Wissen zu „behalten“, wird es der Prüfer nicht zu hören oder zu lesen bekommen. Unser Nervensystem entwickelt sich so, wie wir es trainieren. Also Vorsicht bei dem, was Sie denken oder sagen. Was steckt eigentlich hinter Nervosität? Wann sind wir erschöpft und bekommen wir Burnout? Es ist nicht die Menge an Arbeit!

07.12.2022

Psyche und Soma

Die Sinnesorgane

Unsere Sinnesorgane sind so wichtig, dass sie eine extra Sprechstunde bekommen. Wir kennen die Nahsinne und die Fernsinne. Wir wissen, das nicht Alles so ist, wie es scheint. Und trotzdem müssen wir uns in dieser Welt und in unserem Leben orientieren. Kennen Sie den Zusammenhang zwischen dem Hören und der Fähigkeit, sich an veränderte Bedingungen anpassen zu können? Welche Bedeutung hat der Tinnitus? Ist das ein Symptom oder eine Erkrankung? Wussten Sie das eine Bindehautentzündung sie ermutigen will, zu Ihrer Sicht der Dinge zu stehen? Sie sehen die Dinge richtig. Stehen Sie dazu! Was aber ist, wenn man trockene Augen hat, wenn die Hornhaut verkrümmt ist, wenn man wenig oder nichts riecht oder die Ohren schmerzen?